keramik 2021 1Es hat geklappt! Nachdem die nun schon fast traditionelle Keramikwerkstatt mit dem diesjährigen Titel: „Corona-Wächter und Co.“ in den Weihnachtsferien2020/2021 Aufgrund der Corona-Maßnahmen nicht stattfinden konnte und auch der Ersatztermin vor Ostern in diesem Jahr noch einmal verschoben werden mußte, fand in den Herbstferien die Kramik-Werkstatt im dritten Anlauf endlich statt.

Nicht nur die zwölf Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren, sondern auch das Team der „Alten Post“ und die Kunsthandwerkerin Isolde Merker waren glücklich in den Herbstferien wieder handwerkerlich-kreativ in einem Projekt gemeinsam mit Ton gestalten zu können. Als Isolde Merker die Idee zum Thema „Corona-Wächter und Co“ im Herbst 2020 hatte, konnte sich niemand vorstellen, dass das Projekt um 10 Monate verschoben werden musste und noch immer aktuell war.

In den ersten drei Ferientagen haben die Kinder ihre eigenen Ideen zum Thema Wächterfiguren kreativ umgesetzt und es entstanden unterschiedliche Figuren, Windlichter, Teller und Häuser. Und wenn es mal mit der Umsetzung einer Idee nicht ganz klappte konnten sich die 6 bis 12jährigen auf die Hilfe von Isolde Merker verlassen. Diese zeigte den Kindern die eine oder andere Technik, mit der dann die Keramik in die gewünschte Form gebracht wurde.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen für ein sehr schönes Projekt in den Herbstferien bedanken, dass auch wieder in die Ferien ein bisschen Normalität gezaubert hat. Und möchte mich mit dem Wunsch auf eine gesunde Adventszeit verabschieden. Nils König

keramik 2021 2keramik 2021 3